Letztes Feedback

Meta





 

Cocktails ueber den Daechern Bangkoks

Ich habe meine Meinung ueber Bangkok ein wenig geandert. Urspruenglich war geplant, heute den Bus nach Myanmar zu nehmen. Davon wird uns aber abgeraten und jetzt werden wir noch bin donnerstag in bangkok bleiben und dann den flieger nach Yangon, Myanmar nehmen.

Ein bisschen mehr Zeit diese Stadt kennen zu lernen. Aber ich denke unser highlight in Bangkok hatten wir bereits am Freitag. Wir sind zum Banyan Tree Hotel gefahren, ein riesiger Wolkenkratzer und zudem noch ein sehr nobeles Hotel. Hoch in den 59. Stock dann noch ein paar Treppen weiter rauf und schliesslich raus auf die Dachterrasse.

Bei einem Singapore Sling haben wir die Aussicht ueber Bangkok bei Daemmerung und spaeter dann bei Nacht genossen. Es war wirklich sehr sehr cool. Hat uns zwar fuer Bangkoker Verhaeltnisse ein Vermoegen gekostet, aber das war es allemal wert. Tausende von Lichtern ueberall vohin dein Auge reicht und ein leichter Wind der dir ein bisschen Abkuehlung vom stressigen, schwuelen und warmen Bangkok verleiht.

Danach sind wir noch ein bisschen in den Pubs rund um unsere Unterkunft gezogen und haben zufaellig Leute aus unserem Hostel getroffen, denen wir uns angeschlossen haben. Da hier meist um 2 Schluss ist, sind wir dann noch zu einem letzten Bierchen auf die Veranda unseres Hostels gezogen.

Ein weiteres gutes Erlebnis war der Weekend Market, Chatuchak. Riesig, verwinkelt und sehr viele Menschen. Man kann absolut alles kaufen. Und bei einer Uhr, die sowieso nur 100 Baht kostet (2,5 euro) ist es fast unangenehm noch zu handeln. Aber das hab ich hier ja schon gelernt

Heute werden wir unser Hostel wechseln, da wir nur fuer 4 Nachte in unserem "Luxus" Hostel gebucht haben. Hier gibt es freies Internet eine eigene Hostelbar, Klopapier und einen netten Aufenthaltsraum. Ab Heute sieht das ganze dann anders aus, direkt neben einer laermenden Bar und ohne Klopapier, Internet oder Bar. Dafuer haben wir die jetzt  direkt vor der Nase in der Khao San Road, eine beliebte Backpacker Gegend. Zahlen aber auch nur 5 euro pro Nacht. Der Rezeptionist hat uns netter weise vorgewarnt. 

Die naechsten Tage steht noch ein bisschen Sightseeing an und Reisevorbereitung fuer Myanmar. 

21.10.13 06:38

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jo (23.10.13 19:08)
Huhu!

Sehr cool von Euch hier zu hören! Freue mich Euch auf den nächsten sechs Monaten hier zu folgen auf Eurer großen Reise! xx

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen