Letztes Feedback

Meta





 

Thai Island

Hallo meine Lieben. Tut mir leid dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber es ist einfach so viel los hier. Immer wenn ich denke jetzt hab ich ne Minute, kommt doch wieder was dazwischen.

Unser erster Stopp war wie gesagt Koh Phangan. Wir haben in einem Backpackers Resort gewohnt das sich Shiralea nennt. Die besonderen Vorteile: super coole Leute, Personal bestand aus haengengebliebenen Backpackern und es gab ein Klingel, wer die klingelt muss jedem einen Kurzen ausgeben.
Tagsueber haben wir uns nen Roller ausgeliehen uns sind ein bisschen die Straende abgefahren. Ein bicchen Schnorcheln, sonnen und das Leben geniessen.
Abends gings dann meistens auf irgendeine Party. In der Hostelbar hat sich gegen 8 jeder Versammelt und es war als wuerde man jeden schon lange kennen. Wir haben alle zusammen eine super Zeit gehabt. Und dann natuerlich die Full Moon Party. Jeder hat sich gegenseitig mit Leutfarben bemalt und alle sind zusammen an den Strand zu einer riesigen Party gefahren. und dank einem Iren der die Klingel etwa 20 mal geklingelt hat waren alle noch besser drauf. Ich bin mir nicht ganz sicher aber diesmal waren es etwa 10 000 Menschen. Normalerweisen sind es aber noch mehr.
Ausserdem haben wir Rachel und Lauren kennen gelernt, 2 Maedels aus England. Es war so traurig Tschuess zu sagen. Und dann natuerlich noch Laura und Pia aus Deutschland, mit denen wir dann zusammen nach Koh Tao weiter gezogen sind.

Auf Koh Tao haben wir es uns gut gehen lassen. Mit Pia und Laura haben wir lange und ausgelassene Fruehstuecke gahabt. Lange Tage am Strand, auch wenn das Wetter nicht so super war und definitiv eine super coole Zeit hatten wir. Abends haben wir am Strand Cocktails und Bier genossen und an unserem letzten Abend nocheinmal zusammen gegessen. Sehr leckeres Barbeque. Als es dann zum Abschied ging war ich sehr traurig, aber da die beiden aus Muenchen kommen wir ein Wiedersehen nich allzu kompliziert! Zum Glueck!!

Ich hab mich in meinem Leben noch ne so lebendig und frei gefuehlt. Kein Tag ist wie der andere. Jedes Mal ein anderer Stand, ein anderer Cocktail, neues Essen, die besten Momente, die einzigartigsten Erinnerungen und die beste Gesellschaft. Noch nie hab ich mich so gefuehlt. Fuer mich ist gerade alles perfekt. Ich kann mir nichts besseres Vorstellen und das ist so eine gute Erfahrung. Ich haette nie gedacht das es einen Zustand auf dieser Welt gibt, der mich wunschlos gluecklich macht und mich vollkommen befriedigt. Es ist sehr beruhigend zu wissen dass das moeglich ist. Wunschlos gluecklich zu sein. Grade jetzt hat mein Leben so richtig angefangen und ich steh mit beiden Beinen mitten drin!

Aber selbst wenn man den perfekten Strand, die perfekte Bar oder den perfekten Ort gefunden hat, frueher oder spaeter muss man weiter ziehen, von vorne anfangen und nach was neuem suchen. Und jedes mal wenn ich denk es gaht nicht besser, dann wirds noch besser oder bleibt wenigstens so gut wie es zuvor war. Das ist Backpacking und das liebe ich so. Natuerlich hatte ich auch meine Tiefpunkte und es werden auch noch welche kommen, aber gerade geniesse ich die leichte Welle die mich zurzeit durchs Leben traegt.

Heute sind wir auf Koh Phi Phi angekommen. Mal sehn was hier so auf uns wartet!

27.11.13 08:17

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen